Friseur Essen in der WRZ und NRZ

Angestellte in Essener Friseursalon bestimmen Gehalt selbst. Die NRZ und WRZ berichten über PURE.

Navigation:

Auszug aus dem Artikel der WAZ:

Arbeitszeit, Urlaubstage, Verdienst: Im Rüttenscheider Friseursalon „Pure“ dürfen Angestellte darüber mitentscheiden. Wie das Modell funktioniert.

Bei der Suche nach Fachkräften geht der Rüttenscheider Friseur Mirko Schoroth neue Wege: Er zahlt mehr als in der Branche üblich, lässt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Gestaltung ihrer Verträge Spielraum. Arbeitszeit, Urlaubstage, Gehalt – über all das dürfen sie mitentscheiden. So hat Schoroth das Team im Salon „Pure“ an der Rüttenscheider Straße um drei neue Fachkräfte erweitern können.

„Ich habe einen Friseurmeister und zwei Friseurmeisterinnen eingestellt“, sagt Schoroth. Darauf ist er stolz, denn anderswo fehlen Friseure. „Ich bin regelmäßig im Austausch mit Kollegen aus der Region, alle klagen über den Fachkräftemangel“, sagt er. Auch er hatte mit diesem Problem zu kämpfen. Das änderte sich, als er…
WAZ-Beitrag weiterlesen

TEILEN:

Facebook
WhatsApp
Pinterest
Kerstin Bast
Kerstin Bast

Rezeptionistin und Kundenliebling bei PURE - dem Friseur in Essen Rüttenscheid.